Liegekissen für Neugeborene

  • Bei uns in der Familie wird Zuwachs erwartet (nicht bei mir selbst).

    Und da wurde die Gelegenheit genutzt, noch ein Ruhekissen zu fertigen.


    Wenn meine Frau Zeit findet, dann schreibt sie sicherlich noch ein paar Sätze dazu.


    Im Grunde ist es aufgebaut wie eine Kiste. Boden, Deckel und umlaufende Seitenteile.






    Das dann miteinander vernäht und mit Reißverschlussöffnug versehen.





    Als Innensack wurde eine Art Sack genäht um später auch wirklich jede Ecke ausfüllen kann.

    Als Füllung wurde "Minitoxproof 1mm Styroporkügelchen" verwendet.

    Das ist mehrfach erhitzt und auf Schadstoffe sowie Geräuschentwicklung geprüft.

    Purer Luxus. Wir haben etwa 100L gebraucht. 45€.

    -> https://www.kissenwelt.de/kiss…2-mm?number=353001.6&c=95


    Eingefüllt haben wir es mit einem großem Papprohr. Vorher an beiden Säcken mit viel Klebeband abgedichtet. Aber es endet immer in einer Sauerei.

    Spätestens beim Zunähen vom Sack.

    Die sind aber auch so dermaßen statisch aufgeladen.


    Von den Zwischenschritten haben wir keine weiteren Bilder.

    Das Halteband ist mit vernähtem Klett befestigt.



    Wir hatten für unseren Junior auch so eines gefertigt. Er hat darauf sehr gut seine Mittagspausen verbracht.

    Ein leichte Decke drüber und alles war gut.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!