[NEU] Creality Ender 3 V2

  • Überzeugt mich jetzt nicht wirklich.

    Sagt der mit dem Anycubic I3
    JK ;)

    Der Ender3 ist ne Kultmachine weil er für seinen Preis sehr viel geboten hat und mit kaum Schnickschnack kam, sowie die riesige Anzahl an Moddingmöglichkeiten die der Grundaufbau bot.

    Das V2 Ding, eh, ok die Moddingmöglichkeiten gibts mal wieder weil der Grundaufbau fast identisch ist, Riemenspanner ist ne feine Sache, aber diese Pseudomodernisierung wie z.B. das Farbdisplay welches kein Touchdisplay ist, oder das Hotend Casing was wohl komplett entfernt werden muss für Fanmods etc, da haben die Jungs von Creality irgendwie verpeilt wieso der Ender 3 so erfolgreich war...

  • Innovationstechnich wird bei so günstigen Machinen nicht mehr viel passieren, im 1-5k€ Bereich sowie Resin gabs nen paar interessant Sachen.
    Alles günstige ist heute entweder ein Openbuilds ähnliches System, irgend nen Prusa Clone oder sehr abgespeckte CoreXY.
    Mittlere Markt ist hauptsächlich auf überhypte Egotripp Prusas festgefahren oder bis auf wenige Maschinen unbeeindruckend.

    Daher ist der gesammte 3D Druckermarkt unter 1000€ quasi dominiert von Preisleistung (ältere Crealities, Artillery, etc) oder Markenhype (Prusa, Lulzbot, etc), je nach was für Interessen die Käufer haben.

    Beispiel bei mir, ich will für das Hobby nicht zu viel Geld ausgeben, 1000€ währe bei mir die Grenze gewesen, Prusa kommt mir nicht in die Tüte, also waren Preisleistung und Moddingpotenzial für mich die Hauptkritärien, blieben nurnoch Selbstbau oder der Artillery Sidewinder X1 übrig. Selbstbau viel flach wegen Zeit und weil ich schnell einen Funktionstüchtigen Drucker brauchte.

    Jetzt steht hier ein Artillery Sidewinder X1 V4 mit ca. 300€ in Upgrades drin, z.B. SKR 1.4 Turbo, Watterott TMC2209, E3D Hemera, Pi3B+ mit Octoprint und Klipper, BLTouch und diversen kleineren Bauteilen. Nicht gerade der günstigste Spass und Watterotts sowie Klipper sind nicht gerade was für Anfänger, aber es hat sich gelohnt wenn ich den z.B. mit einem Prusa i3 mk3 vergleiche.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!