7 Holzstücke verbinden (7 Eck)

  • Ich muss gerade 7-Ecke herstellen. 2 Stück aus 40x18(?)mm Dachlatten.

    Die Hölzer sind gesägt und passen auch aneinander.


    Aber wie bekomme ich die jetzt einigermaßen stabil verbunden?


    Da jetzt horizontal von rechts nach links einschrauben erfordert eine lange Schraube. Und nur eine Schraube ist immer zu wenig.

    Taschenbohrung innen von blau nach grün? In einem ~20mm dicken Holz?

    Dübel? (wäre mir zu viel Arbeit, den Winkel hinzubekommen)

    Die Schnittfläche ist im Winkel auch recht steil, wodurch sich wenig Überlappung der Holzstücke für eine senkrechte Bohrung bietet.


    So richtig "die Idee!" habe ich noch nicht. Alles suboptimal.

    Im Nachhinein wäre es vielleicht sinnvoller gewesen, die Latten in der Dicke etwas wegzufräsen und dann beide überlappend zu verschrauben.


    Aber dafür ist es jetzt zu spät-

  • Die sind dann ja mindestens 6mm dick. Mit Kopf also ... 12(?). Bei 20er Holz ist das halt schon viel.

    Und lang und dünn vorbohren wird auch schwierig. Sind nur einfache Fichtenlatten.


    Ich hatte mir schon eine Halterung gebaut, um genau so wie du es angezeichnet hast, zu bohren.

    Aber irgendwie scheint das alles recht knapp/eng.

  • Vom 7-Eck habe ich gerade kein Foto, aber diese Teile (bzw 7 von dieser "A"-Konstruktion) kommen da später drauf.

    Das ganze wird eine mehrteilige Abdeckung für einen Sandkasten, der, wie zu erwarten, 7-eckig ist.

    Ich mache Tortenstücke, die in der Mitte des Sandkasten auf dem Tisch liegen und nach außen hin im Rahmen liegen.

    Auf alles kommt dann Plane. Also auf jedes Stück, jeweils überlappend zum nächsten.

    Vieles davon geht nur am Sandkasten. Der Kasten selbst ist auch aus Einzelteilen und daher nicht im Winkel.

    So ein Kunststoffdingens von Kettler. Uralt aber reicht halt.


    Die Rahmenkonstruktion soll auf jeden Fall möglichst plan werden.

    Also alle Verbindungen überlappen lassen. Ich glaube, das nennt man überblattung?!?



    Vielleicht mache ich immer 2 Tortenstücke aneinander. Dann habe ich am Ende 4 statt 7.

    Erst mal durcharbeiten und dann den alten Sand verteilen und dann ein neues Flies einsetzen und dann den neuen Sand einbringen und dann kommt erst der Deckel.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!