Konus abkleben

  • Schon mal probiert einen Konus abzukleben?

    Effektiv ist es eine Abwicklung eines Kegelstumpfs.


    Das sind die Teile, welche ich abkleben mußte. Einige davon. Und ähnliche.


    Kurz gegooglet und auch einiges an Infos gefunden, aber das sieht nach Kopfschmerzen aus:


    Gibt es da kein Programm für? Und wie es das gibt. Der Raketenmodellsportclub Sachsen hat ein Programm dafür geschrieben :)

    -> https://www.rmc-sachsen.de



    Man gibt die Daten ein und erhält eine Vektordatei im SVG-Format. Wenn man will, inkl Anklebelasche.

    Da ich Zugriff zu einem Folienplotter habe, konnte ich mir direkt Abklebestreifen plotten.

    Sicherlich geht das auch über "ausdrucken -> auf Krepp legen -> drumherumschneiden" für einzelne Sachen.

    Oder auch, wenn man zB einen Hut aus Pappe bauen will.


    Folien geplottet:


    Und angebracht:


    Paßt perfekt. Ein Tool, welches hier immer wieder zum Einsatz kommt.

    In Fusion360 ist eine Abwicklung in der Form nicht möglich. Das Blechmodul ist zwar grandios, aber nicht für runde Formen gemacht.

    Manuell zB in Corel ist es noch immer sehr viel Arbeit, da man es mit der obigen Formel aufbauen muss.

    Mit dem Tool geht es "Zack, einfach so".

    SVG kann man auch zB in Inkscape importieren. Kostenlos.

    Oder natürlich auch in AdobIllustrator.


    Pepakura hat ähnliche Funktionen. Aber wäre hierfür auch nicht geeignet.

  • n0ch nüscht von Krepp-Klebeband gehört? natürlich nicht das billige von Aldi und Co., sondern ordentliches aus dem Fachhandel.

    Da fängst auf der dicken Seite an, rundrum, und arbeitest Dich überlappend zum schmalen Ende vor.

    Und bevor Dich 3x verrechnet hast - ist der Lack schon trocken. 8|


    Aber waum einfach wenn's auch mit Combputer geht ...;)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!