Beiträge von Markus

    Oh Mist! Hab ich so auch noch nicht gesehen. Die beiden hinteren sind ja in unterschiedlichen Höhen in Spaghetti übergegangen.


    Edit: ach moment, ich hatte da ja etwas gelesen, dass Du Object by Object druckst. Egal, trotzdem seltsam.

    Der von Creality ist wohl mehr als nur umgelabelt. Basiert auf Cura 3.4, nutzt die alte Engine und hat eine angepasste Oberfläche. Aber das weiß ich auch nur aus einem Video. Der Prusa Slicer ist ja auch ein Fork von Slic3r.

    Die Idee mit RFID gefällt mir. Ich glaube der Gedanke wird mich jetzt nicht wieder loslassen. :D Wenn ich dran denke, schreibe ich mir direkt nach dem Auspacken das Bruttogewicht auf die Spule. Abzüglich des gekauften Nettogewichts (z.B. 1kg; ich weiß ist nur ne Näherung) hab ich das Gewicht der Spule und kann jederzeit das verbleibende Nettogewicht nachwiegen. So muss ich mir auch keine Gedanken machen, ob der Hersteller an der Spule etwas geändert hat.


    Das Extruder PLA NX2 ist ein cooles Zeug, tolle Optik. Verwende ich auch gerne (bisher auch nur schwarz). Ich drucke es auf meinem Ender3 mit 210/50. Bei 60° ist beim PLA ja schon die Glasübergangstemperatur erreicht.


    Die Werte in der Tabelle sind natürlich nur Anhaltspunkte. Was der Drucker anzeigt, muss ja längst nicht der Wahrheit entsprechen und kann sogar bei baugleichen Druckern Schwankungen haben. Temperatur muss man letztlich für sein Setup selbst ermitteln. Ist zumindest meine Erfahrung. Don, auf welchem Untergrund druckst Du das Extrudr PLA mit 60°? Stimmt, Untergrund spielt auch eine Rolle... :/ Ich drucke aktuell auf einer Ultrabase (Creality-Variante).